Bildschirmkopien (Screenshots) in ein Verzeichnis ablegen am MAC

Die Möglichkeit Screenshots zu erstellen, um sie in Anleitungen, Mails und Lernmanagementsytemen zu verwenden, ist am Mac verlockend. Es führt dann jedoch unweigerlich dazu, dass der Desktop nach einiger Zeit mit Dateien überflutet ist.

Zur Abhilfe gibt es ein kleines Programm, mit dem man einstellen kann, dass Bildschirmkopien in einen eigenen Ordner abgelegt werden:
http://www.mac-attender.com/mac/screenshotpath/

Wer ein wenig mehr Hintergrundinformationen zu Screenshots möchte wird hier fündig und erhält gleichzeitig Tasten- sowie Terminal-Befehle für die individuelle Anspassung:
http://www.maceinsteiger.de/how-to/screenshot-unter-mac-os/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.